Seit 1409 war die Universität Leipzig nach landsmannschaftlicher Gliederung aufgebaut. Die Meissnische Nation umfasste von Leipzig aus gesehen den gesamten süd-östlichen Einzugsbereich, insbesondere die Wettinischen Lande.

Bestandsdauer der Behörde: 1409 - 1830
Laufzeit der enthaltenen Archivalien: 1508 - 1834

Datensätze